Geschichte

2011 – Befa – Musik und Service

Es war 2011 als der Wunsch entstand Musikinstrumente zu reparieren. Benjamin Fast, staatlich geprüfter Ensembleleiter und Musiker, war zu der Zeit noch in der Ausbildung als Musikfachhändler in Osnabrück. Zu der Zeit hatte noch ein ehemaliger Mitarbeiter der Ausbildungsfirma Akkordeons repariert. In dieser Zeit konnte Benjamin Fast in der Akkordeonreparatur sehr viel lernen. Auch gab es eine Möglichkeit, bei Yamaha einen Service-Kurs für Blasinstrumente zu besuchen, welcher auch erfolgreich besucht wurde. Nebenbei wurde noch eine kleine Buchhandlung in Badbergen, mit Verwaltungssitz in Ankum, eröffnet. Es wurden ausschließlich christliche Literatur und Medien verkauft von diversen Fremdverlagen. Gleichzeitig entstand der Verlag Sonnenstrahl.

2012 – Erweiterungen im Online-Bereich

Langsam waren die Möglichkeiten im Online-Shop erschöpft und wir mussten unser System upgraden.

ComputerService eröffnet. Wir erstellen Konfigurationen von Server, Workstations und PC für Beschallungsanlagen und Studios, aber auch für private Haushalte uns Büros. Reparaturen von PCs und Komponenten führen wir auch durch.

2013 – Marketing

Langsam entstand der Wunsch, ein Logo zu besitzen, an dem uns die Kunden sofort wieder erkennen würden.

2014 – Umzug nach Bayern

Nach langen hin und her, wurde entschieden, die Firma nach Bayern zu verlegen, wegen stark sinkendem Auftragsvolumen. Die nördliche Gegend des Landkreises Osnabrück ist sehr schwach mit Akkordeonspieler besät, was zu extrem wenige Aufträge führte. Da man von einem Buchhandel von dieser kleinen Größe nicht leben kann, wurde ein neues Einzugsgebiet gesucht.

In Bayern, genauer in Oberfranken, nördlich von Bayern, fand die Firma ihr neues Zuhause. Es wurde auch versucht in der Automobilbranche Fuß zu fassen, was aber scheiterte und die ganze Firma beinahe in die Insolvenz gezogen hätte. Wäre da nicht die starke Hand Gottes! Die Akkordeon-Werkstatt beginnt hier stark zu leben, auch die Reparaturen an Querflöten werden immer mehr.

Im Buchhandel hat es auch einige Veränderungen gegeben, welche die Umsatz-Zahlen langsam in die Höhe haben wachsen lassen.

2015 – Neues Logo

Der Bereich „Instrumenten-Werkstatt“ wächst ständig weiter. Das führte zu einem Wunsch, das Logo der Musik-Branche zu aktualisieren.

ComputerService stellt seine Tätigkeit ein. Ab sofort nehmen wir keine Aufträge für Support, Reparatur und Bau eines PCs mehr an.

2017 – Umzug

Nach langer Suche haben wir endlich ein Objekt gefunden, dass unseren Vorstellungen entspricht. Größere Werkstatt und endlich können wir einen kleinen Laden eröffnen. Seit dem 01.02.2017 finden Sie uns in Schneckenlohe in der Hauptstr. 3